Safety Simplifier

Abbrechen

  • Grundfunktion/Elektronik
  • Sichere Kommunikationsart
  • LED Diagnose
  • Gehäuse
  • Tasterposition 1
  • Tasterposition 2
  • Tasterposition 3
  • Tasterposition 4
  • Tasterposition 5
  • Anschluss Rückseitig
  • Anschluss 1
    (unten links)
  • Anschluss 2
    (oben links)
  • Anschluss 3
    (unten rechts)
  • Anschluss 4
    (oben rechts)
  • Individuelle Verschaltung
  • Anfrage
Safety Simplifier mit 14 sicheren I/Os
14 sichere Eingänge oder 14 sichere OSSD Ausgänge. Jeder Eingang lässt sich einzeln als Ausgang umschalten.
S14
Safety Simplifier mit 14 sicheren I/Os plus 2 doppelte Relaisausgänge
14 sichere Eingänge oder 14 sichere OSSD Ausgänge. Jeder Eingang lässt sich einzeln als Ausgang umschalten plus 2 doppelte Relaisausgänge.
S16
Standalone Einheit
Ohne Wireless- und ohne CAN-Kommunikation
LED Diagnose JA
LED Diagnose zur einfachen Inbetriebnahme, Diagnose der Ein und Ausgänge, Anzeige der Globalen Merker, Anzeige der Betriebssapnnung und des aktuell laufenden Programms
LD
LED Diagnose NEIN
keine eingebaute LED Diagnose
-
Leergehäuse, keine Möglichkeit zum Einbau von Tastern
H00
-
Leergehäuse, Keine Möglichkeit zum Einbau von Tastern
H06
1 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau eines Tasters
H01
1 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau eines Tasters
H07
2 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "2" Tastern
H02
2 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "2" Tastern
H08
3 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "3" Tastern
H03
3 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "3" Tastern
H09
4 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "4" Tastern
H04
4 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "4" Tastern
H0A
5 Taster
Gehäuse mit der Möglichkeit zum Einbau von "5" Tastern
H05
dummy
Blinddeckel
Blinddeckel (um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen)
BD
dummy
Blinddeckel
Blinddeckel (um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen)
BD
dummy
Blinddeckel
Blinddeckel (um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen)
BD
dummy
Blinddeckel
Blinddeckel (um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen)
BD
dummy
Blinddeckel
Blinddeckel (um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen)
BD
Kein Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0B
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0C
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0D
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0E
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0F
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0I
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0J
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0K
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0L
Durchbruch für Anschluss auf der Rückseite, oben
H0M
Breakthrough for connection on the back, on the top
H0G
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H0U
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H0V
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H0W
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H0X
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H0Y
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H10
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H11
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H12
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H13
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H14
2 Durchbrüche für Anschluss auf der Rückseite, oben und unten
H0Z
Kein Anschluss
Kein Anschluss: Abdeckung wird mitgeliefert
Q1A0
Verschraubung
Verschraubung M12 Schwarz
Q1B0
Kein Anschluss
Kein Anschluss: Abdeckung wird mitgeliefert
Q2A0
Verschraubung
Verschraubung M12 Schwarz
Q2B0
Kein Anschluss
Kein Anschluss: Abdeckung wird mitgeliefert
Q3A0
Verschraubung
Verschraubung M12 Schwarz
Q3B0
Kein Anschluss
Kein Anschluss: Abdeckung wird mitgeliefert
Q4A0
Verschraubung
Verschraubung M12 Schwarz
Q4B0
no wiring
Keine interne Verschaltung der Steckverbinder auf die I/O'S Klemmen
Abbrechen