mGard

Filter anwenden
Wirkungsweise
Berührungslos
Elektromechanisch
Performance Level
PLe
PLd
kein PLe
Anschluss
Potentialfreie Kontakte
Profisafe
Schlüsseltransfer
Asi-Bus
Pigtail M12 8-polig
Kabel 10 m
Kabel 5 m
Steckverbinder M8
Steckverbinder M12
Pigtail M12 12 polig
Codierung
Gering
Hoch
hoch (wiedereinlernbar)
Standard
Individuell
Individuell (wiedereinlernbar)
Zuhalteprinzip
Arbeitsstromprinzip
Ruhestromprinzip
Weitere Merkmale
LED-Diagnose
Reihenschaltung
Fluchtentriegelung
Not-Halt Taster
Drucktaster (beleuchtet)
Bluetooth
Anschlagsrichtung
rechts
links
Reset
Automatischer Start
Manueller Start

 

 

Mechanisches Schlüsseltransfersystem mGard in robuster Ausführung

 

Fortress Interlocks mGard

 

Der Sicherheitsschalter mGard von Fortess Interlocks ist eine bewährte Lösung, um gefährliche Maschinen und Prozesse kostengünstig ohne Kabelverlegung bis SIL3 (EN\IEC 62061), Kategorie 4 und PLe nach EN ISO 13849-1, abzusichern.
Das System arbeitet mit Schlüsseln, die entsprechend einem vorher festgelegten Ablauf mechanisch gegeneinander verriegelt bzw. freigegeben werden.

Im einfachsten Fall wird nach Abschalten der Maschine ein Schlüssel freigegeben, der zum Entriegeln eines Zugangs verwendet wird. Dieses Grundprinzip des Schlüsseltransfersystems wird in allen Anwendungen verwendet, bei denen sichergestellt werden muss, dass die Maschine oder Anlage im sicheren Zustand ist, bevor ein Zugang erfolgen darf.

 

Applikationsbeispiele

Hygienegerechter Schlüsseltransfer bei Abfüllanlagen

Hygienegerechter Schlüsseltransfer bei Abfüllanlagen

 

Roboter Schweißzelle

Das Sicherheitssystem dieser Roboterschweißzelle darf Bedienern das Betreten der Zelle nur dann erlauben, wenn die Stromversorgung der Zelle isoliert wurde und die Maschine nach einer definierten Auslaufzeit kontrolliert zum Stillstand gekommen ist. Nach dem Zugang verhindert das Fortress Interlocks System mit mGard – durch Personalschlüssel – einen unerwarteten Anlauf, wenn mehrere Bediener Wartungsarbeiten durchführen.

mGard Roboter Schweißzelle Applikationsbeispiel

 

Betonmischer

Industrielle Betonmischer haben mehrere Zugangsluken, die durch mechanische Verriegelungen gesichert sind. Unter dem Schutz des installierten Sicherheitssystems mGard von Fortress Interlocks werden diese Zugangsluken zur planmäßigen Reinigung geöffnet. Zugang ist erst erlaubt, nachdem der Netzschalter des Mischers mechanisch isoliert wurde.

mGard Betonmischer Applikationsbeispiel

 

Wussten Sie schon...

 

Fortress Interlocks mGard

Fortress Interlocks mGard

 
 

 

Konfigurator
Produktkonfigurator auf der Webseite von Fortress Interlocks