Messende Lichtgitter

Lichtvorhänge zum Messen, zur Automation und Überwachung

Lichtschranken für Anwendungen, bei denen Gegenstände erkannt, gemessen und unterschieden werden müssen
Abhängig von Anzahl und Position der von einem Gegenstand belegten Strahlen ist Micron in der Lage, in Echtzeit Informationen an eine PLC oder einen PC zu senden.


Es erfolgt:

  • Die Erkennung von vorhandenen oder nicht vorhandenen Gegenständen
  • Die Ausführung einer Zählung
  • Die Erkennung einer Position
  • Die Erkennung einer Form oder eines Profils
  • Die Erfassung von Abmessungen
  • Die messenden Lichtvorhänge MICRON sind mit unterschiedlichen Ausgängen verfügbar:
  • Analogausgang 0 - 10V, oder 4 - 20mA
  • Programmierbare digitale Schaltausgänge
  • Schnittstelle RS-485


Schutzfeldhöhen:

  • von 150 mm bis 1500 mm – für die Modelle mit 5 mm Strahlenabstand
  • von 150 mm bis 3000 mm – für die Modelle mit Strahlentabstand 10, 25, 30, 50, 75 mm


Maximale Reichweite:

  • 2 m - Ausführungen mit 5 mm Strahlenabstand
  • 10 m - Ausführungen mit Strahlenabstand 10, 25, 30, 50, 75 mm



Für weitere Informationen laden Sie sich hier den Micron Katalog herunter!