SAFIX 3 – schnelle RFID-Sensoren

 

 

Intelligent und sicher Türen überwachen

Berührungslose RFID-Sicherheitssensoren kommen immer dann zum Einsatz, wenn das Öffnen einer Türe zu jederzeit möglich ist. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Anlage schnell zum Stillstand kommt bzw. der benötigte Sicherheitsabstand eingehalten werden kann. Kurze Reaktionszeiten und ein schnelles und flexibles Verdrahtungskonzept gehören deshalb oft zu den wichtigsten Anforderungen.

Beispiel für die Absicherung einer Verpackungsanlage mit den RFID-Sensoren SAFIX 3

 

 

Vielfältig in der Sicherheitsanwendung

  •  PLe nach EN ISO 13849-1:2016
  •  Hoch codiert nach EN ISO 14119:2013
  •  Reihenschaltung von bis zu 30 Sensoren ohne Verlust der Sicherheit
  •  Reaktionszeit von nur 75 ms
  •  Integrierte EDM-Funktion mit manuellem oder automatischem Reset (kein Sicherheitsrelais erfoderlich)

Flexibel in der Montage und Verdrahtung

  •  Hohe Schutzarten IP67 und IP69K für den Einsatz in rauen Umgebungen, ECOLAB-Zulassung
  •  Flexibles Verdrahtungskonzept mit dem Passivverteiler XCONN oder Wireless-Verteiler
  •  Anschlüsse über feste 5 m und 10 m Leitung oder M12-Pigtail-Anschluss
  •  Erweiterte LED-Diagnose

 

 

Sensoren SAFIX 3 mit dem Passivverteiler XCONN

 

 

 

 

Finden Sie hier alle SAFIX 3 Modelle und weitere Informationen zu unserem kompakten RFID-Sicherheitsensor

SAFIX 3 Produktübersicht

 

Zurück

weitere Applikationsbeispiele