... welche Anforderungen die EN 415-10 an eine Sicherheits-SPS hat?


In Abschnitt 5.16.3 der DIN EN 415-10 werden unter Punkt h) Tätigkeiten bei geöffneten trennenden Schutzeinrichtungen beschrieben. Der Einrichtbetriebe bei geöffneter trennender Schutzeinrichtung ist demnach nur bei reduzierter Geschwindigkeit, verringerter Leistung, verringertem Druck oder verringerter Energiezufuhr erlaubt. Zur Auswertung dieser Parameter bietet sich die Nutzung einer Sicherheitssteuerung an.


Im Abschnitt 5.14.7 wird außerdem die Anhaltezeit beschrieben. Über die Sicherheitssteuerung der Maschine muss sichergestellt sein, dass gefahrbringende Funktionen nach Öffnen einer verriegelten beweglichen trennenden Schutzeinrichtung anhalten und der Sicherheitsabstand eingehalten wird.


Lässt sich dies nicht umsetzen, so schreibt die Norm den Einsatz trennender Schutzeinrichtungen mit Zuhaltung vor. Für weitere Details und die Anforderungen an eine Zuhaltung wird auf DIN EN 14119:2003, in den Kapiteln 5.7, 5.2 und 5.3 verwiesen.

zurück